Gebets als Glauben-Akt gegen den Status quo